"Das Erkunden ist der Motor der Kunst – das, was einen dazu antreibt, auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln."

Okuda wurde am 19. November 1980 in Santander geboren und lebt seit 2000 in Madrid, wo er an der Universität Complutense einen Bacherlor-Abschluss in Bildender Kunst erhielt.

In seinem Werk vermischen sich bunte geometrische Architekturen und Muster mit organischen Formen, identitätslosen Körpern, kopflosen Tieren und Symbolen, die mit seiner einzigartigen, ikonographischen Sprache zum Nachdenken anregen. Seine großformatigen Wandbilder und Straßenskulpturen beherrschen Straßen, Parks und Plätze in Städten rund um die Welt, einschließlich in Indien, Mali, Mosambik, USA, Japan, Chile, Brasilien, Peru, Südafrika, Mexiko und auf dem europäischen Kontinent.

In der Casa San Miguel Ibiza wird er für die Gestaltung des Hauses verantwortlich sein und dabei seine persönliche Signatur hinterlassen und alles einfangen, wozu ihn die Insel und unser Bier inspiriert. Und das wird hervorragend zur Musik und Gastronomie des Exploratorium passen.

#ART-EXPLORER
#ART-EXPLORER
X